AGB

Auf dieser Seite finden Sie unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Sollten Sie unsere AGB im PDF-Format herunterladen wollen, so klicken Sie bitte >>hier<<.

  • Die nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle unsere Lieferungen und Leistungen. Sie gelten auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden.
  • Die Erarbeitung von Umsetzungskonzepten, -strategien, die IST-Aufnahme der Gegebenheiten sowie weitere beratende Dienstleistungen sind in unseren Angeboten nur enthalten, wenn diese ausdrücklich schriftlich als Angebotsposition aufgeführt werden. Andernfalls werden diese Tätigkeiten sowie ggf. anfallende Kosten für Änderungen, Erweiterungen und Anpassungen als separate Position(en) in Rechnung gestellt.
  • Das Eigentums- und Urheberrecht an Kostenvoranschlägen sowie den von uns erstellten Konzepten, Zeichnungen und anderen Unterlagen behalten wir uns vor.
  • Fahrtkosten sind in den Positionen der geleisteten Dienstleistungen enthalten. Eine separate Auflistung der Fahrtkosten als eigene Angebots- oder Rechnungspositionen ist möglich, wenn dies zuvor abgesprochen wurde.
  • Finden wir während den Arbeiten technische Bedingungen vor, die eine Umsetzung verhindern oder Schäden erwarten lassen, so sind wir befugt benötigte Änderungen ggf. auch ohne explizite Absprache zu beheben. Sollte dies ausdrücklich nicht gewünscht sein, so sind wir berechtigt die Arbeiten einzustellen und vom Auftrag zurückzutreten. Die bis dahin angefallenen Kosten werden berechnet.
  • Sollten sich während der Auftragsdurchführung Änderungen ergeben oder diese technisch notwendig sein, sind wir berechtigt die Mehrkosten zu berechnen. Gleiches gilt für weitere vom Kunden gewünschte Arbeiten, welche nicht im Umfang des Angebotes enthalten sind.
  • Schriftlich oder mündlich bestätigte Termine können geändert werden, wenn Umstände eintreten, die die Erfüllung der gesetzten Termine unmöglich machen. Dies gilt besonders im Fall von nicht oder nur teilweise erbrachten Vorleistungen, technische Komplikationen, Unfällen und anderen nicht vorhersehbaren Ereignissen.
  • Die Materialpreise auf Angeboten sind Tagespreise, welche nur verbindlich sind, wenn die Auftragsbestätigung selbigen Tag wie das Angebotsdatum eingeht.
  • Die Verfügbarkeit von Materialien kann zum Teil stark schwanken. Längere Lieferzeiten werden frühzeitig kommuniziert. Wir sind stets bestrebt nur verfügbare Artikel anzubieten. Eine Verfügbarkeit kann jedoch allgemein leider nicht garantiert werden.
  • Das Eigentum geht erst mit vollständiger Bezahlung der Forderungen auf den Auftraggeber über. Bis dahin verbleibt das Eigentum bei dem jeweiligen Lieferanten.
  • Bei Zahlungsverzug von über 10 Werktagen sind wir berechtigt eine Mietgebühr von 5% des Warenwertes pro Monat bis zur vollständigen Bezahlung zu erheben.
  • Schadensersatzansprüche gegen uns sind ausgeschlossen, sofern diese nicht wegen Vorsatzes oder grober Fahrlässigkeit in Anspruch genommen werden.
  • Defekte an Geräten, die während der Arbeiten an diesen auftreten können, sowie Defekte auf Grund von Abnutzung oder Altersschwäche, können nicht gegen uns geltend gemacht werden.
  • Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen und Vereinbarungen nicht berührt.
  • Mit Auftragserteilung bestätigen Sie, dass Sie unsere AGB gelesen und verstanden haben und akzeptieren die hier vereinbarten Konditionen.